7. Mai 2016

Verantwortung

Wir ermöglichen es Verbrauchern und Unternehmen, gemeinsam dazu beizutragen, wichtige gesellschaftliche Probleme durch Hilfs- und Förderprogramme zu lösen, die von professionellen Wohltätigkeitsorganisationen realisiert werden.

Wohltätigkeitsorganisationen sorgen dafür, dass die Entwicklungsarbeit mit dem erforderlichen Respekt und der Kenntnis der konkreten Anforderungen durchgeführt wird. donaid hat sich zentral in diesen Hilfsaufgaben aufgestellt, um Spenden aus der gesamten Wertschöpfungskette zielgerichtet in die einzelnen Entwicklungsprojekte fließen zu lassen.

 

Warum wir dies tun

  • Weil die Welt voller Herausforderungen ist, die wir mit der richtigen Einstellung lösen können.
  • Weil die Welt glücklicherweise auch voller guter Menschen ist, die sich mit Leidenschaft dafür einsetzen, etwas zu verändern.

Wie wir dies tun

  • Mittels Waren im Einzelhandel mit donaid-Symbol unterstützen wir gemeinschaftlich eine gute Sache, der eine sorgfältige Auswahl der Hersteller zugrunde liegt und die durch Wohltätigkeitsorganisationen umgesetzt wird.

 

Wir stellen Anforderungen an unsere Zusammenarbeitspartner.

  • Die Hersteller von Waren müssen in der Lage sein, eine bereits erarbeitete CSR-Strategie (oder eine CSR-Strategie in Bearbeitung) zu vorzulegen. Und sie müssen so weit wie möglich nach anerkannten internationalen CSR-Standards arbeiten.
  • Einzelhandelsketten müssen weitestgehend nach den Grundsätzen in BSCI oder entsprechenden Standards bezüglich der Entwicklung von Arbeitsbedingungen in der Wertschöpfungskette arbeiten.

Globale Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

FN-17-verdensmaal

  • Die VN haben 17 neue globale Ziele verabschiedet, die sich auf die Entwicklungsarbeit bis 2030 konzentrieren.

Diese ehrgeizigen Ziele bilden den Rahmen für die weltweite Entwicklungsarbeit; und alle Länder sollen sich dafür einsetzen, diese Ziele in den nächsten 15 Jahren zu realisieren. Sie finden diese neuen Ziele hier:

Unserer Arbeit bei donaid liegen diese 17 Ziele zugrunde, und ebenso schließen wir unsere Partnerschaften im Hinblick darauf, eine nachhaltige Entwicklung zu schaffen.

Mehr erfahren

Transparenz

  • Wir halten, was wir versprechen:
  • donaid garantiert, dass alle erwirtschafteten Mittel uneingeschränkt an die avisierten Projekte weitergegeben werden, die von professionellen Wohltätigkeitsorganisationen realisiert werden.
  • Teilnehmende Unternehmen zahlen eine Lizenzgebühr an donaid. Die Lizenz deckt die Verwaltungskosten, und die Lizenzgebühren werden getrennt von den Mitteln verwaltet, die über verkaufte Waren und direkte Spenden erwirtschaftet werden. Alles darüber eingehende Geld fließt uneingeschränkt in die konkreten Wohltätigkeitsprojekte.
  • Alle Transaktionen werden dokumentiert und auf unserer Website veröffentlicht.
  • Die Lizenz für die Nutzung des donaid-Warenzeichens deckt Betriebs- und Verwaltungskosten, und dieser Betrag wird als separater Posten in den Ertragsrechnungen ausgewiesen.
  • donaid weist einen Teil der Überschüsse neuen Startup-Unternehmen zu, die sich für CSR und Nachhaltigkeit einsetzen.
  • Alle Zusammenarbeitspartner und Hilfs- und Förderprojekte können auf der Website von donaid verfolgt werden;
außerdem enthält die Website Informationen darüber, wie viel Geld das Programm für das ausgewählte Hilfs- oder Förderprojekt aufgebracht hat.
  • donaid veröffentlicht jedes Jahr einen CSR-Bericht mit einer vollständigen Jahresübersicht über Projekte, Reinvestitionen von Überschüssen, Verwaltungsanteilen und absoluter Transparenz hinsichtlich der Geldflüsse in die Wohltätigkeitsprojekte.
  • Kontrolle von Transaktionen und Projekte zu prüfen und zu unterstützen, werden von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft durchgeführt EY.